SWR2 Service Warenkorb
Service-Hotline 07221 - 300 200
Nicht angemeldet
Illustration

Konzerte im Schloß Waldthausen

Schloß Waldthausen

23.10.2019

Aris Quartett

Illustration

Aris Quartett

Anna Katharina Wildermuth (Violine)

Noémi Zipperling (Violine)

Caspar Vinzens (Viola)

Lukas Sieber (Violoncello

 

 

Das ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ beschreibt das Aris Quartett als „die Zukunft der Klassik-Szene”, NDR Kultur sieht das Ensemble „auf dem Sprung in die Weltkarriere“. Bereits als Jugendliche wurden Anna Katharina Wildermuth und Noémi Zipperling (Violine), Caspar Vinzens (Viola) und der aus Mainz stammende Lukas Sieber (Violoncello) zusammengeführt – was 2009 als Experiment an der Frankfurter Musikhochschule begann, erwies sich rasch als Glücksfall. Heute zählt das Aris

Quartett zu den gefragtesten Quartetten seiner Generation mit weltweiten

Engagements in großen Konzerthäusern und bei renommierten Festivals.

Nach ihrem Studium bei Günter Pichler vom Alban Berg Quartett und

geprägt durch das Artemis Quartett und Eberhard Feltz, beeindrucken

die Musiker das Publikum mit künstlerischer Exzellenz und Emotionalität.

Großes Aufsehen erregte das u.a. von der Landesstiftung Villa Musica

geförderte Quartett 2016 mit dem Gewinn des Kammermusikpreises der

Jürgen-Ponto Stiftung sowie mit gleich fünf Preisen beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD.

 


Die vollständige Veranstaltungsbeschreibung anzeigen.
ORT: Waldthausen SAAL: Schloß Waldthausen, Im Wald 1 BEGINN: 20:00 Uhr EINLASS: 19:30 Uhr

Schloß Waldthausen, Im Wald 1

100%
AUSGEWÄHLTE PLÄTZE Keine Plätze ausgewählt.
Zum Warenkorb
Mögliche Ermäßigungen können im Warenkorb nach dem Anmelden gewählt werden.

Bei dieser Veranstaltung sind folgende Versandarten möglich:
Postversand: 4.50 Euro