Illustration

Schwetzinger SWR Festspiele 2020

08.05.2020 Grenzgänge: Odd Size - Beethoven

08.05.2020 Grenzgänge: Odd Size - Beethoven

Elisabeth Holmertz, Sopran
Per Buhre, Violine, Gesang
Fredrik Bock, Gitarre, Gesang
Ingrid Andersson, Violoncello, Gesang

"Beethoven – A Birthday Party to remember"
Bearbeitungen ausgewählter Werke von Ludwig van Beethoven

Normalerweise spielen sie in den führenden skandinavischen Barockensembles wie Barokksolistene, Concerto Copenhagen oder Göteborg Baroque. Doch regelmäßig finden sie sich zum Mini-Ensemble zusammen, um unter dem Namen Odd Size die Genregrenzen zu überschreiten und sich klassischen Werken auf kreative und oft auch humorvolle Weise – aber immer mit großem Respekt für das Original – zu nähern. Ihre Inspiration kommt aus dem Jazz, der Folkmusik und natürlich aus dem Barock. Nun haben die vier Musiker sich ein Geburtstagsmedley für Beethoven ausgedacht und präsentieren mit Virtuosität und Augenzwinkern Auszüge aus Sinfonien, Liedern und Chören. Die Schottischen Lieder liegen den Musikern mit ausgiebiger Folkerfahrung besonders am Herzen, denn hier kennen sie Beethovens Vorlagen genau. Andere Werke, wie die fünfte Sinfonie, die Eroica -Variationen oder auch die Mondscheinsonate sind einfach ein Muss in diesem Format, denn kreative Bearbeitungen und Improvisationen sind vor allem dann aufregend, wenn der Hörer das Original im Ohr hat! Und so bleibt bei aller Verfremdung Beethoven immer Beethoven und Odd Size gratuliert ihm auf seine Weise!

ORT: Schwetzingen
BEGINN: 21:30 Uhr   |   EINLASS: 21:15 Uhr
SAAL: Orangerie, Schloss Schwetzingen

Orangerie, Schloss Schwetzingen

100%
AUSGEWÄHLTE PLÄTZE Keine Plätze ausgewählt.
In den Warenkorb
Mögliche Ermäßigungen können im Warenkorb nach dem Anmelden gewählt werden.