Illustration

Schwetzinger SWR Festspiele 2020

05.05.2020 Komm! ins Offene, Freund! Rüdiger Safranski liest

05.05.2020 Komm! ins Offene, Freund! Rüdiger Safranski liest

Rüdiger Safranski, Lesung
Hanns Zischler, Sprecher

Die Geschichte Friedrich Hölderlins ist die Geschichte eines Einzelgängers, der keinen Halt im Leben fand, obwohl er hingebungsvoll liebte und geliebt wurde. Als Dichter, Übersetzer, Philosoph, Hauslehrer und Revolutionär lebte Hölderlin in furchtbaren seelischen Spannungen, bis er schließlich zusammenbrach und die zweite Hälfte seines Lebens im Tübinger Turm verbrachte. Erst das 20. Jahrhundert entdeckte seine Bedeutung, ja verklärte ihn gar zum Mythos. Rüdiger Safranski gelingt es in einer großen Biographie auf bewundernswerte Weise, Leben und Werk Hölderlins und seine Spuren in der Nachwelt zu beschreiben. Ergänzend zu den Ausschnitten aus dieser jüngst erschienenen Biographie trägt der Schauspieler Hanns Zischler Texte von Hölderlin vor, die Rüdiger Safranski eigens für diesen Abend ausgewählt hat.

In Zusammenarbeit mit Buchhandlung Kieser, Schwetzingen

Frei Platzwahl

ORT: Schwetzingen
BEGINN: 18:00 Uhr   |   EINLASS: 17:45 Uhr
SAAL: Kammermusiksaal, Schloss Schwetzingen/ Rechter Zirkel
KATEGORIE PREIS ANZAHL  
Freie Platzwahl 19.00 €
Tickets werden in den Warenkorb gelegt...
Leider gab es ein Problem ...
Mögliche Ermäßigungen können im Warenkorb nach dem Anmelden gewählt werden.