Illustration

Schwetzinger Festspiele 2019

Schwetzinger SWR Festspiele 2019

14.05.2019 European Treasures in the Americas: Maite Beaumont

14.05.2019 European Treasures in the Americas: Maite Beaumont

Al Ayre Español
Eduardo López Banzo,
Musikalische Leitung
Maite Beaumont, Mezzosopran

Werke von: Georg Friedrich Händel (1685–1759) und José de Torres (ca. 1670 – 1738)

Seit 30 Jahren unternehmen Eduardo López Banzo und sein Ensemble Al Ayre Español musikalische Forschungsreisen. Ihr Zielgebiet: die spanische Musik des Barock, die nach ihrer Überzeugung zu Unrecht in den Schatten ihrer mitteleuropäischen und italienischen Zeitgenossen gestellt wird. Bei ihren Erkundungen stießen sie auf eine bedeutende transatlantische Quelle. Die Kathedrale von Guatemala-Stadt birgt ein riesiges Archiv alter Notenhandschriften, das manche terrestrische und politische Beben mit begrenzten Verlusten überstand. Ein Geistlicher aus dem Zentrum kolonialer Christianisierung hatte sie bei einem ausgedehnten Europabesuch gesammelt und mit in die Neue Welt genommen, darunter Werke jener Komponisten, die den italienischen »Gusto« auf der iberischen Halbinsel kultivierten und mit den dortigen Traditionen verschmolzen. José de Torres war einer ihrer Exponenten. Kantaten aus seiner Feder stellt Al Ayre Español Werken des Komponisten gegenüber, der in Italien prägende Einflüsse empfing und sie in die Hauptstadt des schärfsten Konkurrenten der Spanier, nach London, mitnahm.

Einführung: 18.30 Uhr, Jagdsaal

 

 

ORT: Schwetzingen
BEGINN: 19:30 Uhr   |   EINLASS: 19:15 Uhr
SAAL: Mozartsaal, Schloss Schwetzingen/ Linker Zirkel

Mozartsaal, Schloss Schwetzingen/ Linker Zirkel

100%
AUSGEWÄHLTE PLÄTZE Keine Plätze ausgewählt.
In den Warenkorb
Mögliche Ermäßigungen können im Warenkorb nach dem Anmelden gewählt werden.

Bei dieser Veranstaltung sind folgende Versandarten möglich:
Postversand:   4.50 Euro
Print@Home:   0.00 Euro