SWR Mittagskonzerte Stuttgart

06.12.2018

Mittagskonzert 1

MITTAGSKONZERT

 

 

JULIUS RIETZ

Klarinettenkonzert g-Moll op. 29 

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY

Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 (Italienische)

 

Sebastian Manz, Klarinette

SWR Symphonieorchester

 

Dirigentin: Joana Mallwitz

Moderation: Kerstin Gebel

 

Die Außenwahrnehmung ist so eine Sache: Von Julius Rietz kennt man wenig, von Felix Mendelssohn Bartholdy fast alles. Dabei gibt es so viele Parallelen zwischen beiden Komponisten. Beide waren sie Gewandhauskapellmeister und Zeitgenossen. Mendelssohn gründete 1843 in Leipzig die erste Musikhochschule Deutschlands, Rietz unterrichtete dort. Und da ist noch die Verehrung für den Komponisten der "Italienischen", die Mendelssohns Reiselust widerspiegelt, seine Erinnerungen an Florenz in Töne sprudeln lasst. Und Rietz war es auch, der Mendelssohns

vierte Sinfonie in der überarbeiteten Fassung 1848 als deutsche Erstaufführung in Leipzig dirigierte. Konzertante Spielfreude, romantische Anklänge, spielerische Virtuosität und eine Klanglichkeit, die Mendelssohn verpflichtet ist, finden sich auch im Klarinettenkonzert von Rietz. Wir sind mit beiden Werken auf der Höhe der Zeit in der Mitte des 19. Jahrhunderts.

Mehr anzeigen
ORT: Stuttgart
BEGINN: 13:00 Uhr   |   EINLASS: 12:00 Uhr
SAAL: Beethovensaal, Liederhalle

Beethovensaal, Liederhalle

100%
AUSGEWÄHLTE PLÄTZE Keine Plätze ausgewählt.
        In den Warenkorb        
Mögliche Ermäßigungen können im Warenkorb nach dem Anmelden gewählt werden.

Bei dieser Veranstaltung sind folgende Versandarten möglich:
Postversand:   4.50 Euro
Print@Home:   1.50 Euro