Der Mitschnittdienst für das SWR Fernsehen, für SWR2, für das SR Fernsehen und für ARTE wurde zum 15. April 2018 aus wirtschaftlichen Gründen eingestellt.

Die Nachfrage nach Mitschnitten ist in den vergangen Jahren kontinuierlich gesunken. Hintergrund ist die erheblich veränderte Mediennutzung: Haptische Produkte sind immer weniger gefragt, gleichzeitig steigt die Nutzung der Mediatheken.

Viele TV-Sendungen stehen Ihnen in den Mediatheken im Internet zur Verfügung:
   - SWR-Mediathek
   - ARD-Mediathek
   - SR-Mediathek
   - Arte-Mediathek

Fast alle SWR2-Hörfunksendungen finden Sie zum Nachhören oder als Podcast ebenfalls im Internet:
SWR2 Podcasts

Hörfunksendungen der ARD und SWR2 gibt es in der App "ARD-Audiothek":
ARD-Audiothek

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre langjährige Treue und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern in den Mediatheken!

Hinweis zu Vorführungen:

Es steht Ihnen frei, die in den Mediatheken abrufbaren bzw. downloadbaren Inhalte nicht-öffentlich, d.h. im engen Freundes-, Familien-, Vereins- und Schulkreis (mit Zugangsbeschränkung) etc., zu nutzen.

Lizenzpflichtige Kopien für öffentliche Vorführungen bspw. durch Bildungseinrichtungen, Institutionen, Vereine, Firmen etc. werden weiterhin kostenpflichtig angeboten. Falls Sie eine öffentliche Vorführung planen, senden Sie bitte eine möglichst detaillierte Schilderung Ihres geplanten Nutzungsvorhabens an medializenzen@swr.de